Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 38

Dania

Sie hatte ihn schon von weitem kommen sehen. Wenn Marcin sie in ihrem kleinen Trainingscamp besuchte, bemühte er sich, die unscheinbarste Kutsche zu wählen, die er finden konnte – das war wohl einer seiner kleinen Ticks. Wenn man nicht nach so etwas Ausschau hielt, würde das wohl auch funktionieren, aber Dania war langsam dabei, zu begreifen, was sie wissen musste und worauf sie achten musste.

Continue reading “Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 38”

Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 33

Dania

„H-Hallo, ich bin Jo-ähm, Joran!“

Seltsamer Kauz, der da in diesen lustigen Raum geklettert ist. Der ist ja wie vom Blitz getroffen. Ist ja gut, ich hab auch noch nie einen Wombat gesehen, trotzdem flippe ich nicht so aus. Verdammter Junkie. Naja. Jo- ähm Joran? Ist Jo-ähm sein Vorname? Interessant, habe ich noch nie so gehört. Er kommt wohl nicht aus dem siebten Bezirk, wenn er einen Nachnamen hat. Was wohl der Wombat dazu meint.

Continue reading “Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 33”

Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 31

Dania

Dania saß vollkommen mit sich und der Welt im Einklang in einer Ecke. Das verwunderte sie auch nicht weiter, sie verwunderte gar nichts. Immerhin war sie mit sich selbst und der Welt im Einklang. Da hatte sie doch eine harmlose Ecke nicht zu beachten.

Continue reading “Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 31”

Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 22

Dania

Dania fühlte sich leicht ungeschützt.

Überall um sie herum waren grimmige Diebe und übermäßig aufgedrehte Prostituierte unter Drogeneinfluss. Der Saal im zweiten Bezirk war schön geschmückt. Kellner liefen mit kostenlosen Getränken umher.

Continue reading “Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 22”

Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 20

Dania

Die Decke des Zimmers war ziemlich morsch, wie alles in Lagon. Der Großteil der Stadt war aus Holz gebaut. Stein war teuer auf der Insel, und seit dem Krieg der Götter benutzte niemand mehr Lehm. Die Lagoner verabscheuten alles, was irgendwie mit Wasser zu tun hatte.

Continue reading “Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 20”

Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 12

Dania

Die Angst trieb sie vorwärts, und ihre Fußsohlen piksten. Ein klares Zeichen, dass sie zu schnell ging. Der Boden wehrte sich gegen ihr Tempo, die Scherben, Holzsplitter, der restliche Müll, der auf der Straße lag, leistete Widerstand gegen ihre Füße. Doch niemand widersteht mir mehr. Jemals.

Continue reading “Das Geheimnis des Inquisitors – Kapitel 12”